Autochthone Reben sind Weinsorten, die in ihren jeweiligen Anbaugebiet beheimatet sind. Als autochthon gelten sie dann, wenn sie nicht nur ausschließlich in der jeweiligen Region wachsen, sondern dies dort bereits seit 200 Jahren tun. Galten vor einigen Jahren diese Rebsorten noch als unwichtig oder schon fast ausgestorben, setzen die jungen Winzer vermehrt auf die ureigenen Schätze Mallorcas.

Mallorca Vino besucht ... 4 Kílos

Schon bevor ich Mallorca Vino übernommen habe, haben mein Mann & ich es geliebt, die verschiedensten Bodegas Mallorcas zu besichtigen, doch seit wir nun unseren eigenen Weinladen haben, freuen wir uns noch mehr, zu sehen wo „unsere“ Weine denn herkommen und wer hinter der Bodega steckt.