Biniagual, Verán 2016, Vino Tinto

Biniagual, Verán 2016, Vino Tinto

D.O. Binissalem Trauben: Manto Negro, Cabernet Sauvignon und Syrah 15 Monate im Eichenfass gereift. Sicht: Dunkelrot mit granatroten...
20,90 € *
Inhalt: 0.75 Liter

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • BI009
Produktinformationen "Biniagual, Verán 2016, Vino Tinto"

D.O. Binissalem

Trauben: Manto Negro, Cabernet Sauvignon und Syrah

15 Monate im Eichenfass gereift.

Sicht: Dunkelrot mit granatroten Reflexen.

Geruch: Intensives Aroma von Heidelbeeren und Schwarzkirschen, ein Hauch von Lakritz und würzigen Kräutern, wie Rosmarin und Thymian.

Geschmack: Der Wein ist voluminös, vollmundig und nachhaltig.  Markante Tannine versprechen eine lange Lebenserwartung und Frische.

Temperatur: 16-18°

Sonstiges: 

  • Alkoholgehalt: 14,5%
  • Enthält Sulfite.

Passend dazu: Kräftige würzige Speisen, wie Steak, Lamm und Wild. Gerne mediterrane Gerichte, weil man hier „Mallorca im Glas“ hat.

Über die Bodega

FINCA BINIAGUAL

Die Gründung des kleinen Ortes geht auf die Mauren zurück. (Bini bedeutet: das Haus von…). Wurde damals noch kein Wein angebaut, so kultivierte man doch die Felder und baute Gemüse an. Nach der Rückeroberung kamen auch Reben sowie Schweine- und Lammzucht dazu. 

Nach Reblaus, Pest und Bürgerkrieg standen die 14 Häuser leer und verfielen bis 1968 neue Besitzer der alten „alqueria“ (Bauernhof) wieder Leben einhauchten. Liebevoll restauriert bietet Finca Biniagual heute 34 Hektar Weinanbaufläche mit über 148.000 Reben. Die steinigen Böden eignen sich perfekt für den Weinanbau; viel Wert wird auf die autochthonen Trauben Manto Negro (rot) und Prensal (weiß) gelegt, welche mit Cabernet Sauvignon, Syrah und Chardonnay verfeinert werden.

Als Geheimtipp handelt man auf Finca Biniagual die Liebe zur Rebe, ausschließliche Handarbeit und natürliche Methoden für die Kultivierung. Nur eine gesunde Rebe wird richtig guter Wein. Außerdem werden auf Finca Biniagual Feigen, Oliven, Granatäpfel, Mandeln, Zitrusfrüchte und Johannisbrotbäume angebaut.

Passend dazu: Dunkles Fleisch, Lamm, Steak, Wild
Traube: Cabernet Sauvignon, Manto Negro, Syrah
Herkunft: D.O. BInissalem
Geschmack: frisch, kräftig / vollmundig
Weiterführende Links zu "Biniagual, Verán 2016, Vino Tinto"
D.O. Binissalem Trauben: Manto Negro, Cabernet Sauvignon und Syrah 15 Monate im Eichenfass... mehr
Produktinformationen "Biniagual, Verán 2016, Vino Tinto"

D.O. Binissalem

Trauben: Manto Negro, Cabernet Sauvignon und Syrah

15 Monate im Eichenfass gereift.

Sicht: Dunkelrot mit granatroten Reflexen.

Geruch: Intensives Aroma von Heidelbeeren und Schwarzkirschen, ein Hauch von Lakritz und würzigen Kräutern, wie Rosmarin und Thymian.

Geschmack: Der Wein ist voluminös, vollmundig und nachhaltig.  Markante Tannine versprechen eine lange Lebenserwartung und Frische.

Temperatur: 16-18°

Sonstiges: 

  • Alkoholgehalt: 14,5%
  • Enthält Sulfite.

Passend dazu: Kräftige würzige Speisen, wie Steak, Lamm und Wild. Gerne mediterrane Gerichte, weil man hier „Mallorca im Glas“ hat.

Über die Bodega

FINCA BINIAGUAL

Die Gründung des kleinen Ortes geht auf die Mauren zurück. (Bini bedeutet: das Haus von…). Wurde damals noch kein Wein angebaut, so kultivierte man doch die Felder und baute Gemüse an. Nach der Rückeroberung kamen auch Reben sowie Schweine- und Lammzucht dazu. 

Nach Reblaus, Pest und Bürgerkrieg standen die 14 Häuser leer und verfielen bis 1968 neue Besitzer der alten „alqueria“ (Bauernhof) wieder Leben einhauchten. Liebevoll restauriert bietet Finca Biniagual heute 34 Hektar Weinanbaufläche mit über 148.000 Reben. Die steinigen Böden eignen sich perfekt für den Weinanbau; viel Wert wird auf die autochthonen Trauben Manto Negro (rot) und Prensal (weiß) gelegt, welche mit Cabernet Sauvignon, Syrah und Chardonnay verfeinert werden.

Als Geheimtipp handelt man auf Finca Biniagual die Liebe zur Rebe, ausschließliche Handarbeit und natürliche Methoden für die Kultivierung. Nur eine gesunde Rebe wird richtig guter Wein. Außerdem werden auf Finca Biniagual Feigen, Oliven, Granatäpfel, Mandeln, Zitrusfrüchte und Johannisbrotbäume angebaut.

Passend dazu: Dunkles Fleisch, Lamm, Steak, Wild
Traube: Cabernet Sauvignon, Manto Negro, Syrah
Herkunft: D.O. BInissalem
Geschmack: frisch, kräftig / vollmundig
Weiterführende Links zu "Biniagual, Verán 2016, Vino Tinto"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Biniagual, Verán 2016, Vino Tinto"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

0
Kundenbewertungen für "Biniagual, Verán 2016, Vino Tinto"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen